WildDIVE - my abyss » P 29 – BG 31 ex. Boltenhagen - WildDIVE

P 29 – BG 31 ex. Boltenhagen

 

Unweit des bekannten Wracks Rozi (Cirkewwa) wurde am 14.August 2007 der ehemalige DDR-Minensucher Boltenhagen als neue Tauchattraktion versenkt. Das 1970 gebaute Schiff wurde nach der Außerdienststellung im Jahre 1996 an die Maltesische Marine verkauft. Unter dem Namen P29 patrouillierte der Minensucher mit dem Aufgabenbereich Grenzsicherung und Überwachung des Seegebietes rund um die Mittelmeerinsel. Die P29 mit einer Länge von über 51 Metern und einer Breite von über 7 Metern verspricht eine neue Attraktion der Unterwasserwelt Maltas zu werden.

P29

Projektnummer: 89.118
Name: Boltenhagen
Indienststellung: 19.09.1970
Außerdienststellung: 30.06.1996
Bordnummern: 352 312 G 43/443 GS 09 BG 31

« »